Gestaltungskonzept für Rad-Vorrang-Routen in Aachen

Die Rad-Vorrang-Routen (RVR) sollen das Radfahren komfortabler und sicherer machen. TSCHAIKA entwickelte das gesamte Corporate Design für das geplante Routennetz, welches alle äußeren Stadtbereiche mit der Innenstadt verbindet:


Wort- und Bildmarke, Beschilderung, Übersichtskarten und das Leitsystem für die Straße. Das Gestaltungskonzepti sowie die baulichen Maßnahmen für die erste Rad-Vorrang-Route in Aachen werden mit ca. 1 Million Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums gefördert.